Der Sockenguide – Tipps für die Wahl der passenden Fußmode

Was ist nur richtig, was ist falsch? Manchmal ist es gut, barfuß in Schuhen unterwegs zu sein. Meist empfiehlt es sich ganz und gar nicht, auf Socken in den Schuhen zu verzichten. Gelten für Frauen und Männer die gleichen Socken-Regeln wie für Kinder? Warum darf man Socken niemals zu klein tragen? Kann ich mit Sportsocken auch Tennis spielen? Diese und weitere Fragen beantwortet dir unser Socken-Guide. Viel Spaß beim Lesen!


🧦🧦🧦
Du suchst neue Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

1. Mut zu bunten Socken

Setze ein Statement in Sachen Mode. Wie kannst du deinen Mut zur neuen Socken-Mode am besten unter Beweis stellen? Zeige ein gutes Gespür und bekenne Farbe. Gerade zu den modischen Hochwasserhosen, die mit der 7/8 Länge enden, kannst du deine bunten Socken perfekt zur Schau stellen. Vorbei sind die Zeiten, wo sich zurückhaltende, belanglose Strümpfe verstecken. Es lebe im Revival auf der großen Bühne der Socken-Kunst das bunt gemusterte, auffallende Paar Strümpfe.

Bunte Socken unserer Eigenmarke Bale®

Bunte Socken

 

Gemusterte Sommersocken in Grün schmücken die Knöchel der Damen. Mutige kreative Männer, die Mode lieben, tragen knallig rote Socken mit schwarzen Punkten zur Anzughose. Auffallen um jeden Preis?

Nein, nicht alles, was optisch ins Auge sticht, wirkt optimal im Erscheinungsbild. Fakt ist jedoch, dass bunte, plakativ getragene Socken ein großes Comeback feiern. Vorbei sind die Zeiten der langweiligen Socke. Wer authentisch und glücklich wirkt, präsentiert die Socke als echten Hingucker an seinen Füßen.

Tipp: Wenn die Strümpfe auffällig im Vordergrund deiner Erscheinung stehen, halte deine restliche Kleidung ansonsten bedeckt. Auffallende Socken müssen alle Blicke auf sich ziehen. Sie verdienen die volle Aufmerksamkeit.


🧦🧦🧦
Du suchst neue Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

2. Alte Socken – ab in den Müll

Ungepflegte Socken zerstören jedes wertvolle Erscheinungsbild. Es ist wie mit dem Fahrradfahren: Entweder ganz oder gar nicht. Somit beantwortet sich die Frage, ob es sich lohnt, Socken zu flicken. Unser Rat: Vergiss es! Die meisten Socken zeigen, nachdem du das Loch gestopft hast, genau an der nebenliegenden Stelle wieder neue dünne Gewebefasern, die letztendlich im Loch enden. An durchschnittlichen Socken Löcher zu stopfen, lohnt sich einfach nicht.

Absolut unsexy wirkt es zudem, wenn du fast durchgewetzte oder total verfilzte Socken trägst. Diese Socken darfst du niemals präsentieren. Niemand trägt freiwillig ein derart ungepflegt wirkendes Paar Strümpfe.

Bitte achte im Sinne der gepflegten Erscheinung auf Socken, die in frischer Farbe glänzen. Schwarze Socken müssen schwarz sein. Helles Schwarz ist keine Farbe – das ist eine Katastrophe. Ausgeblichenes dunkelblau ist nicht Fisch, nicht Fleisch.

Weg mit den alten Socken. Ausgewaschene Farben an Socken sind genauso tabu wie kaputte Fasern. Socken, die an Formstabilität verloren haben, sind ausgeleiert. Solche Strümpfe solltest du erneuern.

Tipp: Schöne Socken müssen nicht nagelneu sein, aber genau so aussehen.


🧦🧦🧦
Du suchst neue Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

3. Socken in High Heels?

Wer als Fashion Girl zu den Trendsettern gehört, kann wildestes Mode-Mix wagen. Zugegeben – die grünen Netzstrümpfe in scharfe Lack High Heels strahlen nicht nur Extravaganz pur aus, sie erfordern auch jede Menge Mut. Das ist nicht die Sache von jedermann, sich so verrückt zu präsentieren.

In der Regel zählt, dass Herren in guten Kniestrümpfen und Strümpfen, die bis zur Mitte der Wade reichen, keine großen Fehler begehen können. Gerade bei Business-Socken bietet es sich an, wenn der Herr auf Nummer sicher geht. Gediegene, seriöse Socken, die für den Banker im schwarzen Anzug die sichere Wahl darstellen, zeigen auch in Sitzposition keine nackten Männerbeine.

Mutige Menschen gestalten ihre Socken-Mode zum Hingucker. So tragen heute Männer bunte Socken zum Anzug. Wir mögen stylische Damen, die sich mit Sexappeal präsentieren. Hier können feine Söckchen aus Seide zu frechen Röcken getragen werden. Welche Frau liebt es nicht, in High Heels wilde Socken-Mode mit Bling-Bling zu zeigen? Erlaubt ist, was gefällt. Je frecher, desto besser. „Ugly Fashion“ heißt das Zauberwort.

Hier präsentieren Stars wie Kim Kardashian oder Rihanna schrille Sneakers zu Gucci-Socken. Materialien wie Straß-Steinchen, Samt oder edler Glitzer gestalten Frauenfüße zum echten Blickfang. Zugegeben: Wer für seine Socken nicht den Preis einer einwöchigen Wellness-Reise bezahlen will, kann auch anders für großes Aufsehen rund um seine Füße sorgen.

Trage alle Socken im wildesten Outfit, mit Steinchen, Leoparden-Look und Co absolut authentisch. Jede Frau, die sich verkleidet in diesen Fashion-Socken vorkommt, wird niemals stilsicher unterwegs sein. Trag es mit Klasse – oder lass es bitte bleiben.

Tipp: Es gibt nur ganz oder gar nicht – und das bitte aus voller Überzeugung!


🧦🧦🧦
Du suchst neue Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

4. Comeback der Tennissocken

In den 80ern liebten wir sie: Socken aus weißem Frottee in einem Material-Mix aus Baumwolle und Elastan. Dick wattierte Tennissocken glänzten am Bündchen mit dem breiten Streifen in Blau oder Rot. Kaum zu glauben, dass diese dick wattierten Tennissocken für Damen und Herren einfach mit dazu gehörten.

Die weiße Socke war viele Jahre verpönt. Sie lockte allen Fashion-Liebhabern allenfalls ein mildes Lächeln hervor, wenn sich ein Mensch aus Versehen an einem Paar der weißen Socken vergriffen hatte. Tennissocken? Sie waren einfach verpönt aus der Welt der Socken!

Weiße Tennissocken von Sergio Tacchini

Jetzt im Shop entdecken!

Und jetzt!? Es lebe das Comeback der weißen Socke, die gerade zu dunkler Kleidung hell erleuchtet heraussticht.

Tennissocken sind nicht nur irrsinnig bequem, weich wattiert und sorgen damit für perfekten Tragekomfort. Vielmehr überzeugen die Socken als perfektes Accessoires bei Damen-, Herren- und Kindersocken. Erlaubt ist zu tragen, was gefällt. Tennissocken sind viel mehr als Sportsocken.

5. Welche Kombination mit Socken geht dar nicht?

Vorbei sind die Zeiten, wo schöne Socken im Sinne der Mode immer sehr gewöhnlich präsentiert werden. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die einfach nicht gehen:

Keine Socken zu offenen Schuhen wie Sandalen. In Sommerschuhen wie Badelatschen, Sandaletten und Co darf auch Mann ausnahmsweise die Füße nackt präsentieren.

Fazit

Socken erleben in viele Facetten ihr Comeback. Feiere Strümpfe als Accessoires der Zukunft. Setze auch du eine Aussage mit Socken, die zu dir passen. Du suchst Socken für ein neues Styling? Dann schau bei uns im Onlineshop vorbei. Wir bieten dir viele verschiedene Socken für jeden Anlass.

Jetzt entdecken

Topseller & mehr