Die richtige Sockengröße mit diesem Trick bestimmen

Passende Socken kaufen – mit diesem Trick ganz einfach

Gehörst auch du zu den Menschen, die Socken gern 1 - 2 Nummern größer kaufen? Tröste dich, es geht vielen Frauen und Männern so. Teilst du den Gedanken: „Die Strümpfe gehen ja sowieso noch beim Waschen oder im Wäschetrockner ein?“ Dann kaufen wir oft die falsche Größe bei Socken. Sicher hast auch du dir schon überlegt, warum Socken nicht immer richtig sitzen. Wir liefern dir wichtige Ideen und Tipps rund um die perfekte Sockengröße.

 

🧦🧦🧦

Auf der Suche nach neuen Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

Ungenaue Angaben bei Sockengrößen

Wählst du deine Socken immer 1 - 3 Nummern größer, als es deine Schuhgröße hergibt? Schon an diesem Beispiel erkennst du, wie ungenau es augenscheinlich viele Verbraucher mit den Größen nehmen. Während wir Schuhgröße 38 oder 39 haben, haben die getragenen Socken oft die Größen von 37 bis 40 oder von 42 bis 45. Was denn nun? Größe 42 oder 45? Es liegen schließlich 3 Nummern Unterschied dazwischen, oder?

Wichtig ist, um perfekte Passform an deinen Füßen für die Sockenmode zu finden, sich die Materialzusammensetzung genau anzusehen.

Elastan im Materialmix

Viele Socken enthalten Anteile von dehnbaren Materialien. Oft ist dies Elastan. So passt sich die Strumpfmode flexibel an jede Form des Fußes an. Wer eine durchschnittliche Fußform hat, sollte beachten: Zu viel an Stoff der Socke aus dem Materialmix mit Dehnmaterial wirkt störend. Es kann sogar dafür sorgen, dass du keinen bequemen Tragekomfort in deinen Schuhen genießt. Genau aus diesem Grund empfehlen wir dir, Material aus einem Mix mit Elastan-Anteil unbedingt in genau der Nummer der Schuhgröße oder kleiner zu kaufen. Gerade bei Business-Socken müssen sich Strümpfe perfekt an den Fuß anpassen. Sie dürfen nicht zu groß sein oder gar an der Ferse aus dem Schuh blitzen.

🧦🧦🧦

Auf der Suche nach neuen Socken?

Dann schau doch mal im Onlineshop vorbei, hier gibt es viele schöne Modelle!

Die Größe bei Baumwollsocken bestimmen

Bei Socken aus 100 % Baumwolle oder Bio-Baumwolle kannst du sie bei normaler Fußform in der angegebenen Größe kaufen. Wenn du beispielsweise Schuhgröße 38 hast und die Sockengröße liegt bei 38 - 40, sollten diese perfekt sitzen. Allerdings empfehlen wir dir, jede Socke vor dem Kauf näher zu betrachten. Hast du eine breite Fußform? Dann solltest du eine breit geschnittene Baumwollsocke wählen. Bitte achte bei der Wahl der Größe hierbei auf dein Gefühl.

Wie fallen die Socken aus? Wer empfindliche Fersen oder Zehen hat, kann gut wattierte Belastungszonen bei der Socke achten. Schließlich kennst du deine Fußform am besten, oder? Baumwollmodelle müssen einfach perfekt passen. Wenn du unsicher bist, kann du immer noch die Faustformel anwenden: Den Socken von Spitze bis Ferse einmal locker um die Fingerknöchel der Hand wickeln. Spitze und Ferse müssen sich dabei wieder berühren. Dieses Pauschalrezept gilt immer.

Socken nach Form der Füße

Ist nicht jeder Mensch anders? Das gilt auch für seine Form der Füße. Der Bereich am Rist an der Ferse (in der Fuß-Beuge) ist oft speziell am Menschen. Hierbei solltest du besonders bei der Wahl der Strumpfgröße achten. Hast du einen hohen Rist? Hier müssen die Strumpfmode genug Stoff und Spielraum bieten.

Es empfiehlt sich, ein Material aus Elastan zu wählen, das sich an die Form des Fußes gut anpasst. Was ist der Vorteil von gerippter Sockenmode? Die Rippen liefern dehnbaren Stoff, der wie Faltenbalg wirkt. So sitzt die Socke an schmalen Stellen am Fuß stramm und dehnt sich an notwendigen Stellen deines Fußes. Damit genießt du perfekten Tragekomfort.

Du suchst neue Socken in der perfekten Größe?

Dann schau in unserem Onlineshop vorbei, wir bieten verschiedene Modell in diversen Ausführungen.

Jetzt entdecken

Topseller & mehr